Rezept Kartoffelgratin II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgratin II

Kartoffelgratin II

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6992
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5770 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g mittelgrosse Kartoffeln 6 El. Oel
1 klein. Knoblauchzehe
1  mittelgrosse Zwiebel
1  Stange Lauch
250 g Fleischtomaten
250 g gemischtes Hackfleisch
1 El. Kapern
2 El. frischgehacktes Basilikum
20 g Butter
20 g Mehl
1/4 l Milch
1  Prise Muskat
80 g Parmesankaese
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgratin II:

Rezept - Kartoffelgratin II
Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben schneiden. 4 El. Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Die geschaelte Knoblauchzehe zerdruecken und im Oel anschwitzen. Die Kartoffelscheiben zugeben, wuerzen und hellbraun anbraten. Die Zwiebel schaelen und hacken. Vom Lauch nur das Weisse verwenden, gruendlich waschen und ebenfalls fein schneiden. Die Tomate kurz in kochendes Wasser geben, dann haeuten, von Stielansaetzen und Kernen befreien und kleine Wuerfel schneiden. Das restliche Oel in einer zweiten Pfanne erhitzen, das Hackfleisch hineingeben und bei starker Hitze 2-3 min. anbraten. Dann die Zwiebel-, Lauch- und Tomatenstuecke zusetzen, mit Salz, Pfeffer, gehackten Kapern und Basilikum wuerzen und weitere 5-6 min. bei mittlerer Hitze braten. Eine flache Auflaufform ausfetten, eine Schicht Kartoffeln hineinfuellen. Darauf die Hackfleischmasse geben und etwas andruecken. Darueber die restlichen Kartoffelscheiben schuppenartig anrichten. Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze bereiten, mit der Milch aufgiessen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss wuerzen. Auf dem Auflauf verteilen. Kaese darueberstreuen. Das Kartoffelgratin im 220GradC heissen Ofen auf mittlerer Schiene 30-35 min. goldbraun backen. Zusammen mit einem buntgemischten Salat servieren. ** Von ftp-Server der Uni Frankfurt Stichworte: ftp-Frankfurt, Hackfleisch, Gratins, Kartoffelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39849 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Second Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle RestaurantkulturSecond Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle Restaurantkultur
So mancher mag schon von Second Life gehört haben, viele jedoch noch nicht: Second Life ist eine Art Puppenstube für Erwachsene im Internet, eine virtuelle Welt.
Thema 5593 mal gelesen | 22.01.2008 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 12328 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |