Rezept Kartoffelgemuese aus Obernau (altes Rezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelgemuese aus Obernau (altes Rezept)

Kartoffelgemuese aus Obernau (altes Rezept)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln; frisch gekocht
125 g Doerrfleisch
2  Zwiebeln
250 ml Fleischbruehe
1 El. Mehl
2 El. Essig
1 Tl. Zucker
1/2  Tas. Saure Sahne
1  Salzgurke
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelgemuese aus Obernau (altes Rezept):

Rezept - Kartoffelgemuese aus Obernau (altes Rezept)
Zubereitung Das kleingewuerfelte Doerrfleisch mit den gehackten Zwiebeln braeunen, Mehl darueber staeuben und mit der heissen Bruehe loeschen. Essig, Salz, Zucker und die saure Sahne hinzufuegen. In diese Sosse schneidet man die Kartoffeln und die Salzgurke und laesst nun das Ganze einige Minuten ziehen. Dazu reicht man Bratwurst, Bruehwurst oder Fleischbruehe Quelle Das Obernauer Kochbuch erfasst von : Alfons Grundl 2:244\6301 am 13.02.95 ** Gepostet von Alfons Grundl Date: Wed, 15 Feb 1995 Stichworte: Kartoffel, Gemuese, Lokal, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4491 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18408 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20534 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |