Rezept Kartoffeleintopf mit Muscheln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffeleintopf mit Muscheln

Kartoffeleintopf mit Muscheln

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Kartoffeln
200 g Zwiebeln
3  Knoblauchzehen
6 El. Oel
50 g Rosinen
1/4 l Gemuesebruehe
1 Dos. geschaelte Tomaten
- - Salz, 1 Prise Zucker
1/8 l Rotwein
1/2 Bd. glatte Petersilie
1 kg Miesmuscheln
8  Garnelen
Zubereitung des Kochrezept Kartoffeleintopf mit Muscheln:

Rezept - Kartoffeleintopf mit Muscheln
Kartoffelviertel, Zwiebelwuerfel und gepressten Knoblauch in Oel 10 min. anbraten. Rosinen und Bruehe zugeben und bedeckt 15 min. garen. Tomatensaft auffangen. Zerkleinerte Tomaten und Wein zugeben und kraeftig aufkochen. Gehackte Petersilie und Tomatensaft untermischen und wuerzen. Gesaeuberte Muscheln und Garnelen aufs Gemuese legen und bei starker Hitze 5 min. mitgaren. * Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (iwz) Nr. 48/1994 vom 3. Dezember 1994 ** Gepostet von SABINE ENGELHARDT Date: 17 Dec 1994 Stichworte: Eintoepfe, Kartoffelgerichte, Muscheln, Weichtiere, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8197 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15145 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7322 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |