Rezept KARTOFFELEINTOPF "GAERTNERIN"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KARTOFFELEINTOPF "GAERTNERIN"

KARTOFFELEINTOPF "GAERTNERIN"

Kategorie - Eintopf, Kartoffel, Moehre, Lauch, Mett Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25940
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13309 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Lauch (Porree)
400 g Moehren
800 g Kartoffeln
400 g Mett (Hackepeter)
1/2 l Wasser
1  Suppenwuerfel (Klare Suppe mit Suppengruen)
- - Petersilie
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung
Zubereitung des Kochrezept KARTOFFELEINTOPF "GAERTNERIN":

Rezept - KARTOFFELEINTOPF "GAERTNERIN"
Lauch und Moehren putzen und alles in Raedchen schneiden. Kartoffeln schaelen und wuerfeln. Alles zur Suppe geben und 15 Minuten kochen. Aus dem Mett Koesschen formen, dazugeben und weitere 10 Minuten koecheln. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24053 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 13240 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 16755 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |