Rezept Kartoffelcremesuppe mit geraeucherter Forelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelcremesuppe mit geraeucherter Forelle

Kartoffelcremesuppe mit geraeucherter Forelle

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9047
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5866 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Kartoffeln
1/2 Bd. Suppengruen
1  Zwiebel
1  Beet Kresse
20 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
800 ml Kalbsfond
100 ml Schlagsahne
2  geraeucherte Forellenfilets
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelcremesuppe mit geraeucherter Forelle:

Rezept - Kartoffelcremesuppe mit geraeucherter Forelle
Kartoffeln schaelen, waschen, wuerfeln. Suppengruen putzen und ebenfalls wuerfeln. Zwiebel pellen und -- na was schon, wuerfeln. Kresse vom Beet scheiden und - nein nicht wuerfeln, klein schneiden. Butter im Topf erhitzen. Kartoffeln, Gemuese und Zwiebel darin anduensten, mit Salz & Pfeffer wuerzen und mit dem Fond auffuellen. Suppe 5-6 Minuten garen, dann 3/4 der Kresse zugeben. Alle Zutaten im Topf mit dem Scheidestab des Handruehrers fein puerieren. Die Sahne zugiessen, kurz aufkochen. Evtl. nochmals mit Salz & Pfeffer abschmecken. Die Forellenfilets in kleine Stuecke zerteilen und in Suppenteller geben, mit der Kartoffelsuppe auffuellen und mit der Kresse bestreuen. Dazu : Baguette oder herzhaftes Brot Getraenk : ein 7-Minuten Pils! PS Wieviel denn nun ein "Beet" Kresse ist, weiss ich auch nicht. Ich nehm halt Pi * Daumen. ** From: Rainer_Huebenthal@p14.f153.n2465.z2.schiele-ct.de (Rai Date: Sun, 06 Feb 1994 23:31:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Suppen, Kartoffelsuppe, Forelle, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 38919 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3608 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19393 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |