Rezept Kartoffelchips mit Cayenne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelchips mit Cayenne

Kartoffelchips mit Cayenne

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17288
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12903 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cranberries !
sind verwandt mit Preiselbeeren und Moosbeeren und passen mit ihrem säuerlich-herben Geschmack besonders gut zu Geflügel. Es gibt sie auch als TK-Ware.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg grosse Kartoffeln (festkochend)
- - Oel zum Fritieren
- - Salz
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelchips mit Cayenne:

Rezept - Kartoffelchips mit Cayenne
1. Die Kartoffeln schaelen und in der Kuechenmaschine oder mit dem Gemuesehobel in duenne Scheiben schneiden. 20 Minuten in kaltes Wasser legen, danach gruendlich von allen Seiten mit Kuechenpapier trockentupfen. 2. Die Kartoffeln portionsweise im 180 Grad heissen Oel zuerst hellbraun, dann ein zweites Mal goldbraun fritieren und auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und Cayenne wuerzen. Pro Portion etwa 278kcal; * Quelle: schoener essen 8/95 ** Gepostet von: Andreas Jenet Stichworte: Kartoffel, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7613 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 9136 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6173 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |