Rezept Kartoffelburger

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelburger

Kartoffelburger

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17460
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4688 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Kartoffeln; festkochend
1 El. Oel
8  Scheibe Roher Schinken
8  Scheibe Raclettekaese
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kraeuter der Provence
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelburger:

Rezept - Kartoffelburger
Die Kartoffeln waschen und kraeftig abbuersten. Dann laengs halbieren und mit den Schnittseiten nach unten auf ein gefettetes Blech geben. Im heissen Ofen bei 220 Grad auf der untersten Schiene 15 Minuten backen. Wenden, mit den Gewuerzen bestreuen und weitere 10 Minuten backen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Haelfte der Kartoffeln mit jeweils einer Scheibe Schinken und Kaese belegen. Die uebrigen Kartoffelhaelften daraufsetzen und mit einem Holzspiess feststecken. Dazu passen Mixed Pickels. 1 Portion 374 kcal Anmerkung: Kartoffelburger sind nicht nur eine herzhafte kleine Mahlzeit, sondern auch ideal als Resteverwertung. Sie lassen sich sehr gut mit bereits am Vortag gekochten Kartoffeln zubereiten. Die Vorgarzeit von 15 Minuten entfaellt- einfach die Kartoffel halbieren, wuerzen und wie im Rezept angegeben fortfahren. * Quelle: Schoener Essen im Oktober erfasst Ilka Spiess Stichworte: Kartoffel, Kaese, Schinken, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22329 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4533 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10433 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |