Rezept Kartoffelbrot I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelbrot I

Kartoffelbrot I

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14934
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5128 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/8 l Milch
40 g frische Hefe
- - Salz
750 g rohe, fein geriebene Kartoffeln
- - (den beim Reiben austr. Saft mit zum Teig geben)
750 g gekochte Kartoffeln
- - (mit dem Kartoffelstampfer zu Brei gestampft)
- - Mehl
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelbrot I:

Rezept - Kartoffelbrot I
Wer gluecklicher Besitzer eines Wolfs ist, kann die Kartoffeln auch einfach durch selbigen drehen. Zubereitung - die Hefe in der lauwarmen Milch aufloesen. - Kartoffelmasse hinzugeben, salzen und gut vermengen. - Soviel Mehl dazugeben, dass ein fester Brotteig daraus wird. - ! Der Teig muss gruendlich durchgeknetet werden, damit sich die Kartoffeln gleichmaessig darin verteilen. - einen Laib draus formen, gehen lassen und bei ca. 200GradC backen. Tip: Das Brot schmeckt am besten, wenn es frisch und noch warm ist, mit Butter darauf. Ein kuehles Pils dazu ist herrlich! * von einem alten Baecker aus einem Dorf im Westerwald ** Gepostet von Thomas Keil Date: Tue, 21 Mar 1995 Stichworte: Brot, Kartoffel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13868 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24318 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 6089 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |