Rezept Kartoffelbrei mit Weizensprossen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelbrei mit Weizensprossen

Kartoffelbrei mit Weizensprossen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18041
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4582 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Kartoffeln
30 g Weizensprossen
6  bis 8 El. Vollmilch
1  Eigelb
1 Tl. Butter
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelbrei mit Weizensprossen:

Rezept - Kartoffelbrei mit Weizensprossen
Kartoffeln sind wegen ihrer Naehrstoffe in der Babyernaehrung ein Muss. Das Getreide wird hier vorgekeimt, damit es kleine Kinder schon verdauen koennen. Die Kombination Kartoffeln-Weizen-Milch ist zudem besonders gesund. Die Kartoffeln gruendlich waschen, in der Schale mit wenig Wasser garen. Sie sind fertig, wenn man leicht mit einem Messer einstechen kann. Die Weizensprossen mit 6 El. Wasser aufkochen lassen, 10 Minuten duensten. Damm im Garwasser mit dem Puerierstab sehr fein musen. Die Kartoffeln pellen, mit der Gabel zerdruecken und zufuegen. Mit Milch soweit verduennen, dass ein weicher Brei entsteht. Nochmals kurz erwaermen. Eigelb und Butter unterziehen. (Ca. 240 kcal bzw. 1000 kJ) Tip: Wenn es ganz schnell gehen soll: 1 El. Schmelzflocken und 1 El. Weizen- keime zufuegen. Und ein Stueckchen Salatgurke untermischen. Fuer aeltere Kinder ab 2 Jahren: Bereiten Sie einen Kartoffelbrei von 250 g Kartoffeln mit Eigelb zu. Die Sprossen werden leicht in 1 El. Weizenkeimoel geroestet. Sie entwickeln dabei einen malzigen Geschmack, den gerade Kinder gern moegen. Reiben Sie dann noch etwas Kaese ueber die Sprossen und streuen Sie diese Knuspermischung vor dem Servieren ueber den Brei. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 11/88, gepostet von Eva-D. Bilgic ** Gepostet von: Eva-D. Bilgic Stichworte: Kartoffel, Baby, Kleinkind

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7542 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13653 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18621 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |