Rezept Kartoffelbeignets mit Eierschwaemmchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelbeignets mit Eierschwaemmchen

Kartoffelbeignets mit Eierschwaemmchen

Kategorie - Fleischlos Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12386
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2826 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
1 1/2 dl Warme Milch
3  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
3  Eiweiss
3 El. Bratbutter
150 g Eierschwaemmchen
20 g Butter
1 dl Weisswein
1 Tl. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 El. Curry
50 g Kalte Butter, in Stueckchen
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelbeignets mit Eierschwaemmchen:

Rezept - Kartoffelbeignets mit Eierschwaemmchen
Die Kartoffenl schaelen, in Stuecke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Das Wasser abgiessen, die Kartoffeln durch das Passevite in die Milch treiben und umruehren. Etwas abkuehlen lassen. Ein Eigelb nach dem anderen unter den Kartoffelstock ruehren und wuerzen. Die Masse soll nicht zu dick sein. Das Eiweiss steif schlagen und unter die Kartoffelmasse ziehen. Loeffelweise in der heissen Bratbutter zu Beignets ausbacken und warm stellen. Fuer die Sauce die Pilze ruesten, putzen und in der Butter kurz anduensten. Herausnehmen und beiseite stellen. Den Fond mit Weisswein abloeschen und 5 Minuten koecheln lassen. Den Zitronensaft dazugeben, wuerzen, langsam die kalte Butter stueckchenweise unter die Sauce schwingen und die Pilze wieder dazugeben. Sofort zu den Beigents servieren. Gepostet von Stefan Kaempfen @ 2:301/406.7 am 23.04.94 Erfasser: Stichworte: Fleischlos, Pilze, Kartoffeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14769 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 24357 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29375 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |