Rezept Kartoffelauflauf mit Nuessen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelauflauf mit Nuessen

Kartoffelauflauf mit Nuessen

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17459
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce hollandaise gerinnt !
Das passiert, wenn sie zu heiß wird, oder die Butter zu schnell untergerührt wurde. Schlagen Sie ein Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser auf einem heißen Wasserbad auf, und rühren Sie die geronnene Soße vorsichtig darunter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln (mehlig)
50 ml Gemuesebruehe
1  Zwiebel
1  Bd. frischer Majoran
125 ml Milch
3  Eier
100 g Goudakaese, frisch gerieben
50 g gemahlene Haselnusskerne
1 El. Weizenvollkornmehl
- - Salz
0.5 Tl. Kreuzkuemmel (Kumin)
- - weisser Pfeffer, frisch
- - gemahlen
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelauflauf mit Nuessen:

Rezept - Kartoffelauflauf mit Nuessen
Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde 45 Minuten 1. Die Kartoffeln schaelen, waschen und wuerfeln. Mit der Gemuese- bruehe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten weich garen. 2. Die Zwiebel schaelen und hacken. Den Majoran waschen und fein zerkleinern. 3. Die Milch zu den gegarten Kartoffeln giessen. Alles mit den Quirlen des Handruehrgeraetes durchruehren, bis die Kartoffeln musig sind. Die Kartoffeln abkuehlen lassen, bis sie lauwarm sind. 4. Die Eier trennen. Die Eigelbe, die Zwiebel und den Majoran unter die Kartoffeln mischen. Die Eiweisse steif schlagen und daraufgeben. 5. Den Kaese, die Nuesse, das Mehl, Salz, den Kreuzkuemmel und eine kraeftige Prise Pfeffer mischen und auf den Eischnee streuen. Alles vorsichtig mischen. 6. Eine ofenfeste Form mit hohem Rand mit etwa 1/3 der Butter ausstreichen. Den Kartoffelteig in der Form glattstreichen. Die restliche Butter in Floeckchen darauf legen. 7. Die Form auf den Rost (Mitte) in den Kalten Backofen stellen. Den Auflauf bei 180 Grad C. (Umluft 160 Grad C., Gas Stufe 2 - 2 1/2) etwa 45 Minuten backen. ** Gepostet von Tanja Flock Stichworte: Auflauf, Kartoffeln, Nuesse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 13036 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 6897 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 2670 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |