Rezept Kartoffelauflauf mit Nuessen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffelauflauf mit Nuessen

Kartoffelauflauf mit Nuessen

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17459
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln (mehlig)
50 ml Gemuesebruehe
1  Zwiebel
1  Bd. frischer Majoran
125 ml Milch
3  Eier
100 g Goudakaese, frisch gerieben
50 g gemahlene Haselnusskerne
1 El. Weizenvollkornmehl
- - Salz
0.5 Tl. Kreuzkuemmel (Kumin)
- - weisser Pfeffer, frisch
- - gemahlen
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Kartoffelauflauf mit Nuessen:

Rezept - Kartoffelauflauf mit Nuessen
Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde 45 Minuten 1. Die Kartoffeln schaelen, waschen und wuerfeln. Mit der Gemuese- bruehe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten weich garen. 2. Die Zwiebel schaelen und hacken. Den Majoran waschen und fein zerkleinern. 3. Die Milch zu den gegarten Kartoffeln giessen. Alles mit den Quirlen des Handruehrgeraetes durchruehren, bis die Kartoffeln musig sind. Die Kartoffeln abkuehlen lassen, bis sie lauwarm sind. 4. Die Eier trennen. Die Eigelbe, die Zwiebel und den Majoran unter die Kartoffeln mischen. Die Eiweisse steif schlagen und daraufgeben. 5. Den Kaese, die Nuesse, das Mehl, Salz, den Kreuzkuemmel und eine kraeftige Prise Pfeffer mischen und auf den Eischnee streuen. Alles vorsichtig mischen. 6. Eine ofenfeste Form mit hohem Rand mit etwa 1/3 der Butter ausstreichen. Den Kartoffelteig in der Form glattstreichen. Die restliche Butter in Floeckchen darauf legen. 7. Die Form auf den Rost (Mitte) in den Kalten Backofen stellen. Den Auflauf bei 180 Grad C. (Umluft 160 Grad C., Gas Stufe 2 - 2 1/2) etwa 45 Minuten backen. ** Gepostet von Tanja Flock Stichworte: Auflauf, Kartoffeln, Nuesse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 2183 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 51277 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 38953 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.08% |