Rezept Kartoffel Tomaten Carpaccio mit Thunfischcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Tomaten-Carpaccio mit Thunfischcreme

Kartoffel-Tomaten-Carpaccio mit Thunfischcreme

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24211
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6174 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Kartoffeln
2  Tomaten
1  Thunfisch
1  Frischkäse
1  Frühlingszwiebel
- - Salz, Pfeffer
- - Balsamico
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Tomaten-Carpaccio mit Thunfischcreme:

Rezept - Kartoffel-Tomaten-Carpaccio mit Thunfischcreme
Zubereitung: Die geschälten Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und für eine Minute in der Mikrowelle garen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und mit den gegarten Kartoffelscheiben auf einem flachen Teller auslegen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verfeinern und im Ofen leicht gratinieren. Für das Dressing den Thunfisch mit dem Frischkäse und dem geschnittenen Frühlingszwiebelgrün vermengen und mit Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer verfeinern. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Basilikumblatt garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6653 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14224 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56707 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |