Rezept Kartoffel Steinpilz Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Steinpilz-Suppe

Kartoffel-Steinpilz-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9218 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Kartoffeln
1  Handvoll Lauch
1  Handvoll Schalotte
1  Handvoll Moehre
200 g Frische Steinpilze oder
50 g Getrocknete Steinpilze
2 Prise Majoran
1 Prise Thymian
- - Petersilie
- - Butter; zum Anduensten
- - Speck; zum Anduensten
- - Pfefferkoerner
- - Lorbeerblaetter
- - Salz
- - Knoblauch
750 ml Bruehe
200 ml Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Steinpilz-Suppe:

Rezept - Kartoffel-Steinpilz-Suppe
Kartoffeln, Lauch, Schalotten, Moehren und Petersilienstengel mit Butter und Speckwuerfeln schwitzen. Mit Majoran, Thymian, Salz und einem Hauch Knoblauch wuerzen und Pfefferkoerner, Lorbeer und Steinpilze dazugeben. Mit Fleischbruehe auffuellen und garkochen. Die Suppe im Mixer fein puerieren und mit Sahne auffuellen, evtl. durch ein Sieb giessen. ** Gepostet von Claudia Voelker Stichworte: Suppe, Gemuese, Vorspeise, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6342 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4347 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13951 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |