Rezept Kartoffel Spinat Gnocchi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Spinat-Gnocchi

Kartoffel-Spinat-Gnocchi

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8615 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
600 g Mehlige Kartoffeln
200 g Blattspinat, tiefgefroren
1  Ei, verklopft
180 g Mehl (Menge Anpassen)
2  Knoblauchzehe, gepresst
- - Salz
- - Muskat
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Spinat-Gnocchi:

Rezept - Kartoffel-Spinat-Gnocchi
Spinat auftauen, gut auspressen, hacken. Kartoffel in der Schale weich kochen, noch heiss schaelen und passieren, etwas auskuehlen lassen. Ei mit Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch vermischen, mit dem Spinat vermischen, Masse mit dem Kartoffelbrei gut vermischen. Mehl zugeben, gut vermischen und 1/2 Stunde gedeckt ruhen lassen. Weiter: wie Gnocchi di patate. Meine Variante: Spinat teilweise durch Basilikum ersetzen. (Nach: Betty Bossy, Raffine et bon marche, Zuerich 1990) Erfasser: Stichworte: Beilagen, Kartoffeln, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 8924 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9441 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5204 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |