Rezept Kartoffel Speck Kaese Stollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Speck-Kaese-Stollen

Kartoffel-Speck-Kaese-Stollen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16142
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4058 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Mehlige Kartoffeln; gekocht
40 g Hefe
1 El. Zucker
350 g Mehl
3  Eier
1 El. Salz
1  Bd. Petersilie; gehackt
2  Zwiebeln; in Ringe
200 g Speck; in Scheiben, dann in Streifen geschnitten
150 g Raclette-Kaese klein gewuerfelt
1  Eigelb
50 g Kuerbiskerne
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Speck-Kaese-Stollen:

Rezept - Kartoffel-Speck-Kaese-Stollen
Kartoffeln schaelen und in Salzwasser weichkochen. Auskuehlen lassen und durchs Passevite treiben. Hefe mit dem Zucker fluessigruehren. Alle Teigzutaten gut vermengen und waehrend ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort um das Doppelte gehen lassen. Speck ohne Fettzugabe braun braten. Zwiebeln und Petersilie beifuegen und kurz mitduensten. Auskuehlen lassen. Den Teig auf einem bemehlten Tuch zu einem Rechteck von ca. 50 x 35 cm auswallen. Zwiebelspeckmischung und Kaese darauf verteilen (dabei rundherum einen 5 cm breiten Rand freilassen). Den Teig von beiden Laengsseiten her zur Mitte hin aufrollen und eine Rolle leicht ueber die andere legen (leicht andruecken, sonst faellt die Rolle beim Backen hinunter. Den Stollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Kuerbiskernen spicken. Im auf 200 GradC vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen. Warm servieren. * Quelle: Nach: Orella 5/1995 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Pikant, Kartoffel, Speck, Kaese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17610 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5711 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13928 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |