Rezept Kartoffel Sellerie Souffle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Sellerie-Souffle

Kartoffel-Sellerie-Souffle

Kategorie - Souffle, Kartoffel, Sellerie Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5460 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
400 g Kartoffeln, mehlig
200 g Sellerie, geputzt gewogen
1/4 l Wasser
50 g Butter
1/8 l Sahne
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer
3  Eier; getrennt
80 g Parmesan
15 g Butter fuer die Form
- - Mehl zum Bestreuen
2 El. Parmesan zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Sellerie-Souffle:

Rezept - Kartoffel-Sellerie-Souffle
Geschaelte Kartoffel und Sellerie grob wuerfeln und zugedeckt im Wasser in 20 Minuten weichkochen. Von der Kochstelle nehmen und Butter, Sahne, Salz und Pfeffer zufuegen und mit einem Kartoffelstampfer zu einem glatten Brei zerdruecken (keinen Puerierstab benuetzen, da der Brei sonst zaeh wird!). Zum Schluss die Eigelbe und den geriebenen Parmesan dazugeben. Eine Souffleform (2 l Inhalt, bezogen auf 3 Portionen) ausbuttern und mit Mehl ausstreuen. Die Eiweisse in einer grossen Schuessel sehr steif schlagen und die warme Kartoffelcreme darunterziehen. Soufflemasse glatt in der vorbereiteten Form ausstreichen und mit dem restlichen Kaese bestreuen. Backzeit: 35 Minuten bei 220GradC, unterste Schiene. Sollte das Souffle von oben zu stark braeunen, ein Backblech dicht darueber einschieben. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4975 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48500 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8314 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |