Rezept Kartoffel Sellerie Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Sellerie-Gratin

Kartoffel-Sellerie-Gratin

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28600
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4352 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Waffeln auflockern !
Mit Buttermilch und einer Prise Backpulver, anstelle der Milch, werden Waffeln leicht und locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Knollensellerie
- - Salz
750 g Kartoffeln
50 g Butter
1 Bd. Schnittlauch
125 g Emmentaler
3 El. Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Sellerie-Gratin:

Rezept - Kartoffel-Sellerie-Gratin
Sellerie schaelen, waschen, in dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser 12 Minuten garen. Kartoffeln schaelen, waschen, halbieren und in Salzwasser 15 Minuten kochen. Sellerie puerieren und mit 1/5 der Butter mischen, Kartoffeln fein stampfen und mit der gleichen Menge Butter und SChnittlauchroellchen mischen. Beide Massen uebereinander in eine flache Auflaufform streichen. Kaese raspeln und mit den Broeseln mischen, darueberstreuen. Restliche Butter in Floeckchen daraufsetzen. Im Backofen bei 225GradC 15 Minuten backen. Dazu passt Katenschinken oder ein Salat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5363 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4073 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6729 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |