Rezept Kartoffel Sauerkraut Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf

Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11591 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
20 g Butter oder Margarine
1 Dos. Sauerkraut (ca. 550 g)
1/2 Tl. Thymian
1  Paar Wiener Würstchen
1  Tomate
400 g gekochte Pellkartoffeln
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Semmelmehl
50 g Frühstücksspeck
20 g Butter
50 g Kräutercamembert
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf:

Rezept - Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf
Zwiebel in feine Würfel schneiden, mit Butter oder Margarine in eine Auflaufform geben und 2 Min. mit 600 W im Mikrowellengerät andünsten. Danach das Sauerkraut darauf verteilen, mit Thymian würzen. Würstchen, Tomate und gepellte Kartoffeln in Scheiben schneiden. Alles auf das Sauerkraut schichten, mit Salz und Pfeffer würzen, Semmelmehl darüberstreuen. Frühstücksspeck und Kräutercamembert würfeln, auf dem Auflauf verteilen, Butterflöckchen daraufsetzen. 12 Min. mit 600 W im Mikrowellengerät garen. Um eine Bräunung zu bekommen, im Mikrowellen-Kombinationsgerät in den letzten 5 Min. die Grillbeheizung dazuschalten. Tip: Der Auflauf kann auch mit Kartoffelbrei zubereitet werden. 68 g Eiweiß, 91 g Fett, 103 g Kohlenhydrate, 6573 kJ, 1569 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4975 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8436 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 5394 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |