Rezept Kartoffel Ravioli mit Blutwurst

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Ravioli mit Blutwurst

Kartoffel-Ravioli mit Blutwurst

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22321
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4051 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln (mehligkochend)
- - Salz
1  Eigelb (Gew.-Kl. 3); (1)
20 g Mehl
30 g Speisestärke
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - Mehl zum Ausrollen
1  Eigelb; (2) zum Bestreichen, evtl. das Doppelte
50 g Butterschmalz
1 El. Petersilie; gehackt (evtl. das Doppelte)
50 g Schalotten
100 g Möhren
60 g Porree
30 g Butter
150 ml Schlagsahne
- - Salz
- - Pfeffer a. d. Mühle
5  Majoranzweige; nur die Blättchen
150 g Blutwurst
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Ravioli mit Blutwurst:

Rezept - Kartoffel-Ravioli mit Blutwurst
Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser kochen, gut abdämpfen, pellen und noch lauwarm durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Eigelb (1), Mehl und Speisestärke zugeben, mit Salz und Muskat würzen und gut verkneten. Für die Füllung Schalotten pellen, Möhren schälen, Porree putzen. Alle Gemüse sehr fein würfeln. Die Butter im Topf erhitzen, das Gemüse darin glasig dünsten. Die Sahne zugießen und bei milder Hitze in etwa 5 Minuten sehr cremig einkochen lassen. Das Gemüse salzen, pfeffern, mit Majoran würzen und zum Abkühlen beiseite stellen. Die Blutwurst pellen und in kleine Würfel schneiden. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Das Gemüse mit Blutwurst und Schnittlauch mischen. Den Kartoffelteig zwischen 2 bemehlten Klarsichtfolien 4-5 mm dünn ausrollen. Die obere Klarsichtfolie abziehen. Mit einem Teigausstecher Kreise (8 cm o) ausstechen. Die Füllung mit einem Teelöffel auf eine Teighälfte setzen. Die restliche Teigfläche und die Ränder mit verquirltem Eigelb (2) bestreichen. Die freie Teigfläche vorsichtig über die volle klappen und den Teigrand fest zusammendrücken. Die Teigtaschen in sprudelnd kochendes Salzwasser geben und die Hitze sofort zurückschalten. Die Taschen in etwa 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Die Taschen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Taschen darin von beiden Seiten goldgelb braten, salzen, pfeffern und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Die Kartoffel-Ravioli mit Schmandsauerkraut (siehe gesondertes Rezept) servieren. :Pro Person ca. : 595 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7569 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8092 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9726 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |