Rezept Kartoffel Rauken Salat mit gruenem Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Rauken-Salat mit gruenem Spargel

Kartoffel-Rauken-Salat mit gruenem Spargel

Kategorie - Salat, Kartoffel, Rucola, Spargel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25289
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4189 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln; sehr klein
- - Salz
500 g Gruener Spargel
1 Prise Zucker
75 g Speck, durchwachsen
2 El. Oel
4  Schalotten
3 El. Weissweinessig
1 Tl. Milder Senf
125 ml Huehnerfond
- - Pfeffer
150 g Rauke
- - Petra Holzapfel Brigitte 10/91
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Rauken-Salat mit gruenem Spargel:

Rezept - Kartoffel-Rauken-Salat mit gruenem Spargel
Kartoffeln schaelen und in Salzwasser etwa 15 Minuten kochen. Sie duerfen nicht zu weich werden. Spargel waschen und am unteren Ende schaelen. Spargelstangen schraeg in Scheiben schneiden, die Koepfe ganz lassen. Vorbereiteten Spargel in sprudelndem Salzwasser mit einer Prise Zucker eine Minute kochen. Auf ein Sieb geben, kalt abspuelen und abtropfen lassen. Speckwuerfel in heissem Oel bei kleiner Hitze langsam ausbraten. Schalottenwuerfel zugeben und glasig duensten. Essig, Senf und Huehnerfond zugeben. Mit Pfeffer wuerzen. Kartoffeln und Spargel mit der Speckbruehe mischen und abkuehlen lassen. Mindestens 4 Stunden, besser ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Die groben Stiele von der Rauke entfernen. Die Blaetter waschen, abtropfen lassen und mit den marinierten Kartoffeln mischen. Salat nochmals mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 7388 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15554 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5724 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |