Rezept Kartoffel Pudding mit Hagebuttensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Pudding mit Hagebuttensauce

Kartoffel-Pudding mit Hagebuttensauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17599
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2540 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln
50 g Butter
1 El. Streusuesse; z.B. Huxolin
2  Eier
1 El. Griess
50 g Mandeln, gemahlen
1 Tl. Zitronenschale, abgerieben von unbehandelter Zitrone
- - Fett; fuer die Form
- - Griess; zum Ausstreuen
4  Aufgussbeuten Hagebuttentee
500 g Hagebutten
1  Zimtstange
1/2  Zitrone, unbehandelt abgeriebene Schale davon
2 El. Streusuesse
1 El. Kartoffelstaerke; bis zur doppelten Menge
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Pudding mit Hagebuttensauce:

Rezept - Kartoffel-Pudding mit Hagebuttensauce
Pudding Kartoffeln in kochendem Wasser 20 Minuten garen. Kartoffeln durch eine Presse geben (die Schale bleibt in der Presse zurueck und kann weggeworfen werden). Butter und Streusuesse schaumig ruehren. Eier trennen und Eigelb unter die Butter-Mischung ruehren. Griess, Mandeln, durchgedrueckte Kartoffeln, Zitronenschale und steifgeschlagenes Eiweiss unterheben. Puddingform einfetten, mit etwas Griess ausstreuen und die Kartoffelmasse einfuellen. Im heissen Wasserbad (die Form muss zu 3/4 bedeckt sein) 40-45 Minuten garen. Sauce Hagebuttentee mit kochendem Wasser uebergiessen und 10 Minuten ziehen lassen. Hagebutten waschen und putzen, dann mit dem Tee und Streusuesse 30 Minuten kochen. Durch ein Sieb streichen und nochmals kurz aufkochen. Kartoffelstaerke mit wenig Wasser verruehren und die Sauce damit binden. Pudding stuerzen und mit der Hagebuttensauce servieren. Pro Person 320 Kalorien = 1340 Joule = 2,3 Be * Quelle: nach: die aktuelle 37/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Suessspeise, Pudding, Kartoffel, Hagebutte, Diabetiker, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25999 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 7029 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21876 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |