Rezept Kartoffel Peperoni Quiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Peperoni-Quiche

Kartoffel-Peperoni-Quiche

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16140
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4339 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Rote Peperoni; Paprika
3  Gelbe Peperoni; Paprika
1  Zwiebel
1 dl Bouillon
- - Salz
- - Pfeffer
750 g Kartoffeln
150 g Gruyere; gerieben
1  Pk. Blaetterteig
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Peperoni-Quiche:

Rezept - Kartoffel-Peperoni-Quiche
Die ganzen Peperoni direkt auf den Rost in den auf 220 GradC vorgeheizten Ofen legen. Ca. 20 Minuten roesten lassen, d.h. bis die Haut platzt und das Gemuese grosse braunen Blasen bekommt. Aus dem Ofen nehmen und in einen Plastic-Sack legen und gut verschliessen. Das Gemuese darin 30 Minuten liegen lassen. Abschliessend schaelen. Die geschaelten Peperoni halbieren, Kerne entfernen; Peperoni klein wuerfeln. Zwiebel in heissen Oel duensten. Peperoni-Wuerfel zufuegen, gut durchduensten, mit Bouillon abloeschen und 30 Minuten zugedeckt kochen lassen. Dann auskuehlen lassen. Die Kartoffeln in der Schale weichkochen, wenig auskuehlen lassen, schaelen und in Scheibchen schneiden. Das eingefettete Kuchenblech mit dem Teig auslegen, darauf das Peperoni-Mus verteilen. Die Kartoffelscheibchen dachziegelartig darauf anordnen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit der Kaese grosszuegig bestreuen. Im auf 220 GradC vorgeheizte Ofen 40 Minuten garen. Heiss servieren. * Quelle: Nach: Orella 5/1995 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Pikant, Kartoffel, Paprika, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5764 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 40016 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41782 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |