Rezept Kartoffel Nuß Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Nuß-Kuchen

Kartoffel-Nuß-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24975
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6674 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
400 g Kartoffeln, mehligkochende
4  Eier,
250 g Zucker,
100 g Mehl,
1 Tl. Backpulver,
125 g gemahlene Haselnüsse,
2 Tl. Zimt,
1  unbehandelten Zitrone, abgeriebene Schale von
100 g Kirschkonfitüre,
150 g Puderzucker,
1 El. Zitronensaft,
50 g Haselnusskerne,
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Nuß-Kuchen:

Rezept - Kartoffel-Nuß-Kuchen
1) Kartoffeln ca. 20 Minuten in kochendem Wasser garen. Abgiessen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln erkalten lassen. 2) Eier trennen. Eigelbe und Zucker ca. 15 Minuten weisscremig aufschlagen. 3 Eiweisse sehr steif schlagen. Mehl, Backpulver, gemahlene Haselnuesse, 1 Tl Zimt und Zitronenschale mischen und unter die Eigelbmasse ruehren. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse druecken oder mit einer Gabel zerdruecken und unter die Masse ruehren. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Masse in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform (24 cm) fuellen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C Umluft 175°C Gasherd Stufe 3) 50 bis 60 Minuten backen. 3) Ausgekuehlten Biskuit einmal waagrecht durchschneiden, unteren Boden mit der Kirschkonfituere bestreichen, den zweiten Boden darauf setzen und etwas andruecken. Fuer den Guss Puderzucker mit restlichem Eiweiss und Zitronensaft glattruehren. Kuchen damit einstreichen. Haselnusskerne grob hacken und ueber den noch feuchten Guss streuen. Zum Schluss mit dem restlichem Zimt bestaeuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 59338 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Feuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die FeuerzangenbowleFeuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die Feuerzangenbowle
Der Film Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle gilt immer noch als ungeschlagener deutscher Kultstreifen.
Thema 8179 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 7865 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |