Rezept Kartoffel Muschel Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Muschel-Ragout

Kartoffel-Muschel-Ragout

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14497
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3522 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Festkochende Kartoffeln
1  Lauch
20 g Butter
200 ml Bouillon
250 ml Rahm
1 kg Miesmuscheln oder
250 g Tiefgekuehlte Miesmuscheln
200 ml Wasser
200 g Erbsen; tiefgekuehlt
300 g Scampi, ohne Schalen
2 El. Noilly Prat oder trockener Sherry oder Weisswein
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Muschel-Ragout:

Rezept - Kartoffel-Muschel-Ragout
Kartoffeln schaelen und ungewaschen in Wuerfel, Lauch in schmale Ringe schneiden. Butter erwaermen, Kartoffeln und Lauch kurz darin duensten, mit Bouillon und Rahm abloeschen, aufkochen. Bei mittlerer Hitze knapp weichkochen. Muscheln gut waschen und putzen, bereits geoeffnete Muscheln wegwerfen. In einem grossen Topf Wasser erhitzen, die Muscheln zufuegen, einen Deckel aufsetzen und unter stetem Wenden ca. 3 Minuten kochen, die Muschelschalen muessen sich dabei oeffnen. Die Muscheln aus der Schale entfernen und beiseite legen, ungeoeffnete Muscheln wegwerfen. Die Erbsen zu den Kartoffeln geben, nochmals 5 Minuten koecheln lassen. Die Crevetten und die Muscheln zum Ragout beifuegen, kurz erwaermen, den Noilly Prat hinzugeben und wuerzen. * Quelle: Nach: Orella 12/94 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Fri, 24 Feb 1995 Stichworte: Vorspeise, Warm, Kartoffel, Muschel, Scampi, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29399 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16765 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5570 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |