Rezept Kartoffel Muschel Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Muschel-Ragout

Kartoffel-Muschel-Ragout

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14497
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3408 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Festkochende Kartoffeln
1  Lauch
20 g Butter
200 ml Bouillon
250 ml Rahm
1 kg Miesmuscheln oder
250 g Tiefgekuehlte Miesmuscheln
200 ml Wasser
200 g Erbsen; tiefgekuehlt
300 g Scampi, ohne Schalen
2 El. Noilly Prat oder trockener Sherry oder Weisswein
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Muschel-Ragout:

Rezept - Kartoffel-Muschel-Ragout
Kartoffeln schaelen und ungewaschen in Wuerfel, Lauch in schmale Ringe schneiden. Butter erwaermen, Kartoffeln und Lauch kurz darin duensten, mit Bouillon und Rahm abloeschen, aufkochen. Bei mittlerer Hitze knapp weichkochen. Muscheln gut waschen und putzen, bereits geoeffnete Muscheln wegwerfen. In einem grossen Topf Wasser erhitzen, die Muscheln zufuegen, einen Deckel aufsetzen und unter stetem Wenden ca. 3 Minuten kochen, die Muschelschalen muessen sich dabei oeffnen. Die Muscheln aus der Schale entfernen und beiseite legen, ungeoeffnete Muscheln wegwerfen. Die Erbsen zu den Kartoffeln geben, nochmals 5 Minuten koecheln lassen. Die Crevetten und die Muscheln zum Ragout beifuegen, kurz erwaermen, den Noilly Prat hinzugeben und wuerzen. * Quelle: Nach: Orella 12/94 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Fri, 24 Feb 1995 Stichworte: Vorspeise, Warm, Kartoffel, Muschel, Scampi, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12492 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 7906 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7652 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |