Rezept Kartoffel Moehren Pfanne mit Bulgur

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Moehren-Pfanne mit Bulgur

Kartoffel-Moehren-Pfanne mit Bulgur

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19858
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5096 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Sonnenblumenkerne
500 g Kartoffel
400 g Moehren
3 El. Sonnenblumenkernoel
- - Vollmeersalz
3/8 l Gemuesebruehe
100 g Bulgur(Hartweizengruetze)
2 Bd. Fruehlingszwiebeln
200 g Schlagsahne
1 1/2 El. Senf
- - Pfeffer a.d.Muehle
1 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Moehren-Pfanne mit Bulgur:

Rezept - Kartoffel-Moehren-Pfanne mit Bulgur
Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun roesten und auf einen Teller schuetten. Kartoffeln und Moehren schaelen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln im Oel anbraten, mit Salz wuerzen. 1/8 l Bruehe zugiessen und zugedeckt 5 Min. schmoren, gelegentlich wenden. Moehren und Bulgur unterruehren. Die restliche Bruehe zugiessen und zugedeckt weitere 15 Min. garen. Inzwischen die Fruehlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Sahne und Senf verruehren. Fruehlingszwiebeln unter die Kartoffeln heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Senfsahne ueber das Gemuese geben und ohne ruehren zugedeckt 5 Min. ziehen lassen. Mit Dillaestchen und Sonnenblumenkernen bestreut servieren. Pro Portion etwa 474 kcal (1985 kJ) ** Gepostet von Ursula Goellinger Stichworte: Gemuese, Vollwert, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18725 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5655 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3823 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |