Rezept Kartoffel Kuerbisgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Kuerbisgulasch

Kartoffel-Kuerbisgulasch

Kategorie - Gemuese, Frisch, Kuerbis, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28395
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2770 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Fest kochende Kartoffeln
800 g Kuerbis
500 g Zwiebeln
250 g Pilze
1  Knoblauchzehe
2  Gruene Peperoni
2 El. Butter
2 El. Scharfes Paprikapulver
4 dl Gemuesebouillon
2 El. Tomatenpueree
1 Tl. Kuemmel
- - Salz
- - Pfeffer
180 g Saurer Halbrahm
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Kuerbisgulasch:

Rezept - Kartoffel-Kuerbisgulasch
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Peperoni halbieren, entkernen und in Vierecke schneiden. Pilze ruesten und halbieren bzw. vierteln. Kuerbis entkernen, vom Kuerbisfleisch Kugeln ausstechen. Kartoffeln schaelen und in mittlere Wuerfel schneiden. Pilze in etwas heisser Butter duensten, dann aus der Pfanne nehmen. Restliche Butter zerlassen, Zwiebeln und Knoblauch darin duensten. Peperoni und Kuerbis beifuegen, gut duensten. Mit Paprikapulver bestaeuben, alles vermengen. Mit der Bouillon abloeschen. Tomatenpueree, Kuemmel, Salz und Pfeffer beifuegen, alles gut mischen. Kartoffeln dazugeben. Das Ganze aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten koecheln lassen, bis Kartoffeln und Kuerbis weich sind. Pilze und Sauerrahm zufuegen, alles vermengen, aufkochen und abschmecken. :Fingerprint: 21662862,101318764,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20416 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63134 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9172 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |