Rezept Kartoffel Kuerbis Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Kuerbis-Gemuese

Kartoffel-Kuerbis-Gemuese

Kategorie - Gemuese, Frisch, Kuerbis, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28388
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9788 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Kleine Kartoffeln
800 g Kuerbis ohne Schale und Kerne
200 g Zwiebeln
150 g Creme fraiche
3 dl Gemuesebouillon
3 El. Butter
5 El. Tomatenmark
1 Bd. Schnittlauch
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Kuerbis-Gemuese:

Rezept - Kartoffel-Kuerbis-Gemuese
Kartoffeln waschen, knapp mit Wasser bedeckt zirka 25 Min. gar kochen. Zwiebeln in schmale Streifen, Kuerbis in Wuerfel von zirka 2 cm schneiden. Zwiebel in der Butter anbraten, Kuerbis dazugeben, 5 Min. duensten; Tomatenmark und Creme fraiche unterruehren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer wuerzen, Gemuesebouillon dazugiessen, zugedeckt unter gelegentlichem Umruehren 10 Minuten leicht koecheln. Kartoffeln schaelen, grob wuerfeln, unter das Kuerbisgemuese mischen, weitere 5 Minuten schmoren. Zum Servieren mit dem gehackten Schnittlauch bestreuen. Passt zu einem gemischten Salat. :Fingerprint: 21629459,101318675,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11729 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 11895 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 6842 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |