Rezept Kartoffel Kümmel Waffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Kümmel-Waffeln

Kartoffel-Kümmel-Waffeln

Kategorie - Waffel, Kartoffel, Speck Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4106 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Kartoffeln, mehligkochend
4  Eier
50 g Weizenmehl, Type 1050 gesiebt
50 g Parmesan; gerieben
1 Tl. Kümmel; gemahlen
- - Mineralwasser
1  Speckschwarte
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Kümmel-Waffeln:

Rezept - Kartoffel-Kümmel-Waffeln
Kartoffeln in der Schale weich kochen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffelbrei mit Eiern, Mehl, Parmesan und Kümmel vermengen und mit einem Handrührgerät mit Rührbesen zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Mineralwasser hinzufügen. Waffeleisen vorheizen, mit der Speckschwarte einreiben, den Teig in Portionen hineingeben und goldbraune Waffeln daraus backen. Nach jedem Backen das Waffeleisen wieder einfetten. Die Kartoffel-Kümmel-Waffeln sofort warm servieren. Quelle: Dr. Oetker Küchenbibliothek: Sparrezepte erfaßt: Sabine Becker, 8. August 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6693 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26246 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 2693 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |