Rezept Kartoffel Kohl Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Kohl-Suppe

Kartoffel-Kohl-Suppe

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1807
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7734 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißkraut !
Verdauungsstärkend, gegen Zahnfleischbluten angehend,gegen Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
500 g Spitzkohl
500 g Kartoffeln
2  ungebrühte Bratwürstchen
2 El. Öl
1 l Fleischbrühe
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Kümmel
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Kohl-Suppe:

Rezept - Kartoffel-Kohl-Suppe
Zwiebel abziehen, würfeln. Spitzkohl putzen, in Streifen schneiden, waschen. Kartoffel schälen, waschen in Scheiben schneiden. Aus Bratwürsten kleine Klößchen drehen. Gemüse in Öl andünsten. Fleischbrühe angießen und aufkochen. Lorbeerblatt und Kümmel zufügen. 20 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 10 Minuten die Klöße zufügen. Mit gehackter Petersilie anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 13998 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13897 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14111 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |