Rezept Kartoffel Kerbel Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Kerbel-Suppe

Kartoffel-Kerbel-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2584
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4052 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe (Instant)
1/2  Beutel Kerbel
2  Eigelb
200 g Crème fraîche
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Kerbel-Suppe:

Rezept - Kartoffel-Kerbel-Suppe
1. Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. 15 bis 20 Minuten in der Brühe kochen lassen. 2. Den Kerbel waschen, etwas beiseite legen. Den anderen Kerbel von den Stielen zupfen, zur Suppe geben. 3. Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Eigelb mit 100 g Crème fraîche verquirlen, mit der Suppe verrühren, nicht mehr kochen lassen. 4. Salzen, pfeffern, in Tassen füllen. Mit der restlichen Crème fraîche und dem Kerbel garnieren. Pro Portion ca. 5 g E, 24 g F, 15 g KH = 311 kcal (1300 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Kartoffel-Kerbel-Suppe Hauptspeise: Gefüllte Zwiebeln Nachspeise: Sahnequark mit Kirschen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 9194 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 49905 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16658 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |