Rezept Kartoffel Kaesestangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Kaesestangen

Kartoffel-Kaesestangen

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28172
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2868 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
350 g Kartoffeln, mehlig, aelter
20 g Hefe
1 1/2 Tl. Meersalz
100 ml Wasser
250 g Weizen mit
75 g Hirse; fein gemahlen
125 g Emmentaler; frisch gerieben
1/2 Tl. Curry
1/4 Tl. Cayennepfeffer
- - Kuemmel oder
- - Thymianblaettchen zum Bestreuen
- - Kokosfett, ungehaertet fuers Blech
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Kaesestangen:

Rezept - Kartoffel-Kaesestangen
Die Kartoffeln in wenig Wasser kochen, schaelen, durchpressen und 250 g (bezogen auf 16-20 Stueck) abwiegen. Inzwischen die Hefe und das Salz im Wasser aufloesen und mit etwas Mehl zu einem weichen Vorteig verruehren. Die lauwarmen Kartoffeln, den Kaese und die Gewuerze, anschliessend das restliche Mehl unterarbeiten und zu einem elastischen Teig verkneten. Zugedeckt 30-40 Minuten gehen lassen. Den Teig durchkneten, 2 Rollen formen und jede in 8-10 Stuecke teilen. Die Teigstuecke zu fingerdicken Stangen rollen und auf das Blech legen. Das Gebaeck mit Wasser bespruehen (mit dem Waeschesprenger), mit Kuemmel oder Thymian bestreuen und andruecken. Die Kaesestangen in den kalten Backofen (Mitte) schieben und bei 220oC 20-25 Minuten backen, bis sie hellbraun sind.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20705 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14732 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7509 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |