Rezept Kartoffel Kaese Pudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Kaese-Pudding

Kartoffel-Kaese-Pudding

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12405
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3727 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Butter
3  Eigelb
500 g Kartoffeln
2 El. Milch
- - Salz
- - Paprika
4 El. Kaese, gerieben; evtl. 1/4 mehr nehmen
3  Eischnee
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Kaese-Pudding:

Rezept - Kartoffel-Kaese-Pudding
Butter und Eigelb sahnig ruehren, die am Tag vorher gekochten Kartoffeln reiben und dazugeben, Milch, Gewuerze und Kaese untermengen und den Eischnee unterheben. Puddingform mit der Masse fuellen (nur zu 3/4), im Wasserbad kochen. Bei Herden mit Stufe 1-3: Es kommt soviel Wasser in den Topf, dass 2 cm es unter dem Verschluss der Form steht, da es beim Kochenhochsprudelt. Man erhitzt es im Wasserkocher, oder mit dem Tauchsieder, schaltet gleichzeitig die Kochplatte ein, waermt den Topf vor, damit man keinen Zeitverlust hat, gibt das kochende Wasser und dann den Topf hinein. Sobald das Wasser wieder wallt, schaltet man die Platte auf 1 um, 45 Minute , dann 15 Minuten ohne Strom, also insgesamt 1 Stunde. Es schadet jedoch nichts, wenn der Pudding etwas laenger im Wasserbade steht. Der Pudding bietet einen Ersatz fuer Fleisch. Man richtet ihn mit geduenstetem Gemuese an, das man um den Pudding garniert, wie Spargel, Blumenkohl, Bohnen. Man kann ihn auch mit einer Tunke und Salat reichen. * Quelle: Das elektrische Kochen 6.Auflage 1949 A.Bendig 2:240/5053.23 gepostet 18.1.95 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Wed, 18 Jan 1995 Stichworte: Kartoffeln, Pudding, Salzig, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4609 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34311 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 4502 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |