Rezept Kartoffel Kabis Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Kabis-Gratin

Kartoffel-Kabis-Gratin

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14493
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13866 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Weisskabis; a ca. 1 kg Weisskohl
1 gross. Zwiebel; fein gehackt
150 g Magerer Speck; in Wuerfeli
1 El. Bratbutter
3 dl Bouillon
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Kuemmel; nach Belieben
1 kg Kartoffeln
150 g Gruyere-Kaese; gerieben
350 ml Saucenrahm
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Kabis-Gratin:

Rezept - Kartoffel-Kabis-Gratin
Den Kabis waschen, in Viertel schneiden, dann den Strunk herausschneiden. Den Kabis in Streifen schneiden. Die Zwiebel mit den Speckwuerfeli in der Butter andaempfen. Den Kabis zugeben, mit Salz, Pfeffer und wenig Kuemmel wuerzen und mit der Bouillon abloeschen. Zugedeckt etwa 1 Stunde koecheln lassen. Unterdessen die Kartoffeln schaelen und in duennen Scheiben schneiden. Lagenweise Kabisgemuese, Kartoffelscheiben und Kaese in eine breite Gratinform schichten. Mit Kartoffeln abschliessen. Den Saucenrahm darueber verteilen, mit einer Folie abdecken. Im auf 180 GradC vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen. Die Folie entfernen und weitere 15 Minuten ueberbacken, bis die Oberflaeche goldbraun wird. Heiss servieren. Variante: anstelle von Kabis Wirz (Wirsing) verwenden: die Kochzeit reduziert sich dann auf 30 Minuten. * Quelle: Nach: Das Milchbuch,1992 ISBN 3-909230-33-4 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 06 Feb 1995 Stichworte: Gemuese, Gratin, Kartoffel, Kabis, Weisskohl, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15507 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 63377 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4624 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |