Rezept Kartoffel Haferflockenknoedel mit Karottengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Haferflockenknoedel mit Karottengemuese

Kartoffel-Haferflockenknoedel mit Karottengemuese

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15614
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3895 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln; am Vortag zu Pellkartoffeln gekocht
50 g Haferflocken
1/2  Bd. Glatte Petersilie
60 g Hafermehl
3  Eigelb
- - Meersalz
- - Muskatnuss; frisch gerieben
500 g Karotten
60 g Butter
- - Schnittlauch; in Roellchen
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Haferflockenknoedel mit Karottengemuese:

Rezept - Kartoffel-Haferflockenknoedel mit Karottengemuese
Die Kartoffeln pellen und fein raspeln. Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett hellgelb roesten. Die Petersilie hacken. Alles mit dem Hafermehl vermischen, mit Eigelb, Meersalz und Muskatnuss verkneten. Pro Person drei bis vier Knoedel formen und in reichlich siedendem Salzwasser ohne Deckel ca. 20 Minuten garen. Waehrenddessen die Karotten waschen, abbuersten und grob raspeln. In der Butter unter Ruehren eine Minute braten und mit etwas Meersalz wuerzen. Die Kloesse abtropfen lassen und mit dem Karottengemuese anrichten. Mit Schnittlauchroellchen bestreuen. * Quelle: Nach: Natuerliche Ernaehrung Erfasst von Barbara Furthmueller Stichworte: Kartoffel, Knoedel, Haferflocke, Karotte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42718 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5328 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7439 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |