Rezept Kartoffel Hähnchen Topf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Hähnchen-Topf

Kartoffel-Hähnchen-Topf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 369
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5853 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johanniskrauttee !
Gegen nervöse Erschöpfung, Wechselbeschwerden, Abgespanntheit, Ruhelosigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Kartoffeln, mittelgroße festkochende
75 ml Brühe
- - Rosmarin
- - Thymian
150 g Hähnchenbrust
100 g Broccoli
1/2  rote Paprika
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie, gehackt
1 El. Sahne, evtl.
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Hähnchen-Topf:

Rezept - Kartoffel-Hähnchen-Topf
Kartoffeln schaelen, waschen, in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. In Bruehe mit Rosmarin und Thymian bei 600 Watt 5 Min. in die schnelle Welle. Zwischendurch oefter umruehren. Haehnchenbrust wuerfeln und mit den Kartoffeln vermischen, 4 Min. bei 600 Watt garen. Broccoli waschen und zerteilen. Paprika waschen, putzen, kleinschneiden. Beides dazugeben und 4 Min. bei 400 Watt garen. Dann mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken. Wenn Sie wollen, mit 1 EL Sahne verfeinern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11852 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9563 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4800 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |