Rezept Kartoffel Gemuesesuppe ( potage parmentier )

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Gemuesesuppe ( potage parmentier )

Kartoffel-Gemuesesuppe ( potage parmentier )

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19856
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9102 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Kartoffeln
2  Stangen Lauch/Porree
1  Zwiebel
2  Moehren
3/4 l Wasser oder Gefluegelbruehe
1 Tl. Salz
1 Prise schwarzen Pfeffer
1/2  Tas. Sahne
2 El. kleingeschn. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Gemuesesuppe ( potage parmentier ):

Rezept - Kartoffel-Gemuesesuppe ( potage parmentier )
Die Kartoffeln schaelen, waschen und wuerfeln. Den Lauch laengs halbieren, gruendlich waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schaelen und in Ringe schneiden. Die Moehren schaben, waschen und in Scheiben schneiden. Das Gemuese mit dem Wasser oder der Gefluegelbruehe in einen Topf geben, salzen und pfeffern und zugedeckt bei milder Hitze 60 Minuten kochen lassen. Wenn Das gegarte Gemuese durch ein Sieb passieren, in den Topf zurueckgeben, mit der Sahne verruehren und dann noch einmal kraeftig erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Die Suppe mit Schnittlauch bestreut servieren. Anmerkung: Wenn Gefluegelbruehe verwendet wird, die ja bereits gewuerzt ist, sollte man mit dem Salz sparsamer umgehen. * Quelle: erfasst am 04.03.96 von Albert Brons Quelle: Spezialitaeten der Welt koestlich wie noch nie Stichworte: Suppe, Kartoffel, Gemuese, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 14386 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9556 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8453 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |