Rezept Kartoffel Gemuese Gratin mit Schweinefilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Gemuese-Gratin mit Schweinefilet

Kartoffel-Gemuese-Gratin mit Schweinefilet

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12394
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6378 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln
200 g Schlagsahne
1 Tl. klare Bruehe, (Instant)
0.5 Tl. Majoran
1  Stange Porree
2  Schweinefilets, a 250 g
2 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
1  Eigelb
1 El. Senf
50 g Parmesan, gerieben
1  Tomate
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Gemuese-Gratin mit Schweinefilet:

Rezept - Kartoffel-Gemuese-Gratin mit Schweinefilet
Kartoffeln schaelen, waschen, in Scheiben schneiden. Sahne 100 ml Wasser, Bruehe und Majoran aufkochen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten vorgaren. Porree putzen, waschen, und kleinschneiden. Nach ca. 5 Minuten Garzeit zu den Kartoffeln geben. Gemuese abtropfen lassen, Sahne auffangen. Fleisch waschen, trockentupfen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Oel erhitzen. Filet darin von jeder Seite kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und herausnehmen. Gemuese in eine grosse Auflaufform geben. Fleisch darauf verteilen. Die Sahne mit Eigelb, Senf und Kaese verruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und ueber das Gratin giessen. Tomate fein wuerfeln und ueberstreuen. Im heissen Backofen ( E-Herd 200 Grad, Gasherd Stufe 3) ca. 15 Minuten ueberbacken. Getraenketip: Weisswein Zubereitungszeit ca. 45 Minuten Pro Portion etwa 620 kcal * Quelle: Mach mal Pause Erfasst: Olaf Herrig 2:2410/908.1 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Tue, 10 Jan 1995 Stichworte: Fleisch, Schwein, Gemuese, Gratin, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 4661 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5464 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12929 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |