Rezept Kartoffel Fisch Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Fisch-Auflauf

Kartoffel-Fisch-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18921
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9735 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Kartoffeln
2  Stengel Petersilie
80 g Schollenfilet
1 El. Zitronensaft
1  Prise Salz
1 El. suesse Sahne
1  Tomate
1 Tl. Butter
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Fisch-Auflauf:

Rezept - Kartoffel-Fisch-Auflauf
Seefisch ist wegen seines hohen Gehalts an Fluor, Jod und mehrfach ungesaettigten Fettsaeuren sehr wichtig fuer Kleinkinder. Nehmen Sie zarte, geschmacksneutrale Magrfische (Scholle, Seezunge, Heilbutt) und wuerzen Sie mit Tomaten und Kraeutern. Die Kartoffeln waschen und in der Schale in wenig Wasser garen. Inzwischen den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse druecken. Petersilie waschen, von den Stengeln befreien, mit dem Zitronensaft betraeufeln und salzen. Die Petersilienblaettchen, das Fischfilet und den Zitronensaft mit dem Puerierstab fein puerieren. Mit einer Prise Salz und der suessen Sahne mischen, unter den Kartoffelschnee ziehen. So viel Wasser zufuegen, dass die Masse cremig ist. Eine kleine, flache (Durchmesser 16 cm) Auflaufform ausfetten, die Kartoffelmasse hineinstreichen. Die Tomate heiss ueberbruehen, Schale abziehen und die Tomate in Scheiben schneiden. Den Auflauf damit belegen, Butterfloeckchen aufsetzen. In die unterste Schiene des auf 180 Grad (Gas Stufe 2) vorgeheizten Backofens schieben und 20 Minuten ueberbacken. (Ca. 250 kcal bzw. 1074 kJ). Tip: Wenn Ihr Kind Fisch voellig ablehnt, nehmen Sie 60 g Huehnerbrustfilet. * Fuer Babys und Kleinkinder: Gesundes Mittagessen (aus der Elternzeitschrift 12/88, gepostet von Eva-D. Bilgic). ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Auflauf, Kartoffel, Fisch, Baby, Kleinkind, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 2682 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 88417 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 6473 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |