Rezept Kartoffel Fisch Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Fisch-Auflauf

Kartoffel-Fisch-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18921
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9752 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Kartoffeln
2  Stengel Petersilie
80 g Schollenfilet
1 El. Zitronensaft
1  Prise Salz
1 El. suesse Sahne
1  Tomate
1 Tl. Butter
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Fisch-Auflauf:

Rezept - Kartoffel-Fisch-Auflauf
Seefisch ist wegen seines hohen Gehalts an Fluor, Jod und mehrfach ungesaettigten Fettsaeuren sehr wichtig fuer Kleinkinder. Nehmen Sie zarte, geschmacksneutrale Magrfische (Scholle, Seezunge, Heilbutt) und wuerzen Sie mit Tomaten und Kraeutern. Die Kartoffeln waschen und in der Schale in wenig Wasser garen. Inzwischen den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse druecken. Petersilie waschen, von den Stengeln befreien, mit dem Zitronensaft betraeufeln und salzen. Die Petersilienblaettchen, das Fischfilet und den Zitronensaft mit dem Puerierstab fein puerieren. Mit einer Prise Salz und der suessen Sahne mischen, unter den Kartoffelschnee ziehen. So viel Wasser zufuegen, dass die Masse cremig ist. Eine kleine, flache (Durchmesser 16 cm) Auflaufform ausfetten, die Kartoffelmasse hineinstreichen. Die Tomate heiss ueberbruehen, Schale abziehen und die Tomate in Scheiben schneiden. Den Auflauf damit belegen, Butterfloeckchen aufsetzen. In die unterste Schiene des auf 180 Grad (Gas Stufe 2) vorgeheizten Backofens schieben und 20 Minuten ueberbacken. (Ca. 250 kcal bzw. 1074 kJ). Tip: Wenn Ihr Kind Fisch voellig ablehnt, nehmen Sie 60 g Huehnerbrustfilet. * Fuer Babys und Kleinkinder: Gesundes Mittagessen (aus der Elternzeitschrift 12/88, gepostet von Eva-D. Bilgic). ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Auflauf, Kartoffel, Fisch, Baby, Kleinkind, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 10585 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 55531 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 6906 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |