Rezept KARTOFFEL EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KARTOFFEL-EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN

KARTOFFEL-EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN

Kategorie - Eintopf, Kartoffel, Moehre, Bohne, Wurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25942
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13257 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Speck, durchwachsen
100 g Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1000 g Moehren
750 g Kartoffeln
3/4 l Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
- - Bohnenkraut
- - Salbei
- - Selleriesalz
1 Dos. Brechbohnen (850 g)
450 g Bratwurst, ungebrueht
1 Bd. Petersilie
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung
Zubereitung des Kochrezept KARTOFFEL-EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN:

Rezept - KARTOFFEL-EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN
Den Speck fein wuerfeln, in einem grossen Topf auslassen. Die Zwiebeln wuerfeln, die Knoblauchzehe durch die Presse druecken, beides im Speckfett glasig duensten. Die Moehren schaelen, waschen und in Stifte schneiden. Die Kartoffeln schaelen und ebenfalls stifteln, beides zu den Zwiebeln geben und 15 Minuten mitschmoren. 3/4 l Wasser auffuellen und mit Salz, Pfeffer, Bohnenkraut, etwas Salbei und Selleriesalz abschmecken. 45 Minuten leise koecheln lassen. Die Brechbohnen aus der Dose mit der Fluessigkeit dazugeben, 10 Minuten mit erhitzen. Aus den Bratwuersten Kloesschen direkt in den Eintopf druecken. Darauf noch 5 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8186 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42282 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11522 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |