Rezept KARTOFFEL EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KARTOFFEL-EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN

KARTOFFEL-EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN

Kategorie - Eintopf, Kartoffel, Moehre, Bohne, Wurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25942
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13633 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Speck, durchwachsen
100 g Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1000 g Moehren
750 g Kartoffeln
3/4 l Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
- - Bohnenkraut
- - Salbei
- - Selleriesalz
1 Dos. Brechbohnen (850 g)
450 g Bratwurst, ungebrueht
1 Bd. Petersilie
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung
Zubereitung des Kochrezept KARTOFFEL-EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN:

Rezept - KARTOFFEL-EINTOPF MIT MOEHREN UND BOHNEN
Den Speck fein wuerfeln, in einem grossen Topf auslassen. Die Zwiebeln wuerfeln, die Knoblauchzehe durch die Presse druecken, beides im Speckfett glasig duensten. Die Moehren schaelen, waschen und in Stifte schneiden. Die Kartoffeln schaelen und ebenfalls stifteln, beides zu den Zwiebeln geben und 15 Minuten mitschmoren. 3/4 l Wasser auffuellen und mit Salz, Pfeffer, Bohnenkraut, etwas Salbei und Selleriesalz abschmecken. 45 Minuten leise koecheln lassen. Die Brechbohnen aus der Dose mit der Fluessigkeit dazugeben, 10 Minuten mit erhitzen. Aus den Bratwuersten Kloesschen direkt in den Eintopf druecken. Darauf noch 5 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 7052 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3
Auf Wunsch unserer Leser, die sich für die Insulin Trennkost entschieden haben, möchten wir hier noch weitere Tipps geben, um den Stoffwechsel anzuregen. Viele unserer Leser berichten von großen Erfolgen bei dieser Nahrungsumstellung.
Thema 298790 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6387 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |