Rezept Kartoffel Eierschwaemmchen Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel- Eierschwaemmchen-Suppe

Kartoffel- Eierschwaemmchen-Suppe

Kategorie - Suppe, Gebunden, Kartoffel, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28838
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5378 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln
1  Petersilienwurzel oder Pastinake
100 g Kuerbis; geruestet gewogen
2 mittl. Zwiebeln
2 El. Butter
1.25 l Gemuesebouillon
1  Lorbeerblatt
1 mittl. Lauchstengel
300 g Eierschwaemmchen; oder andere Waldpilze
1  Eigelb
0.5 dl Rahm
0.5 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 38/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel- Eierschwaemmchen-Suppe:

Rezept - Kartoffel- Eierschwaemmchen-Suppe
Die Kartoffeln und die Petersilienwurzel oder Pastinake schaelen und klein wuerfen. Das Kuerbisfleisch ebenfalls wuerfeln. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. In einer grossen Pfanne die Haelfte der Butter erhitzen. Zwiebeln, Kartoffeln, Petersilienwurzel oder Pastinake sowie Kuerbis darin unter Wenden 3 bis 4 Minuten anduensten. Mit der Bouillon abloeschen. Das Lorbeerblatt beifuegen. Die Suppe zugedeckt 20 Minuten leise kochen lassen. Inzwischen den Lauch ruesten und in Ringe schneiden. Die Pilze ruesten und wenn noetig halbieren. Die restliche Butter erhitzen. Lauch und Pilze darin kraeftig anduensten. In die Suppe geben und alles weitere 10 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffelwuerfel gut weich sind. Eigelb und Rahm verquirlen. Petersilie fein hacken und beifuegen. Die Suppe noch einmal wallend aufkochen, dann vom Feuer ziehen. Die Eigelb-Rahm-Mischung unterruehren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 8429 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 42470 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 14260 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |