Rezept Kartoffel Eierschwaemmchen Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel- Eierschwaemmchen-Suppe

Kartoffel- Eierschwaemmchen-Suppe

Kategorie - Suppe, Gebunden, Kartoffel, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28838
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5308 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln
1  Petersilienwurzel oder Pastinake
100 g Kuerbis; geruestet gewogen
2 mittl. Zwiebeln
2 El. Butter
1.25 l Gemuesebouillon
1  Lorbeerblatt
1 mittl. Lauchstengel
300 g Eierschwaemmchen; oder andere Waldpilze
1  Eigelb
0.5 dl Rahm
0.5 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 38/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel- Eierschwaemmchen-Suppe:

Rezept - Kartoffel- Eierschwaemmchen-Suppe
Die Kartoffeln und die Petersilienwurzel oder Pastinake schaelen und klein wuerfen. Das Kuerbisfleisch ebenfalls wuerfeln. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. In einer grossen Pfanne die Haelfte der Butter erhitzen. Zwiebeln, Kartoffeln, Petersilienwurzel oder Pastinake sowie Kuerbis darin unter Wenden 3 bis 4 Minuten anduensten. Mit der Bouillon abloeschen. Das Lorbeerblatt beifuegen. Die Suppe zugedeckt 20 Minuten leise kochen lassen. Inzwischen den Lauch ruesten und in Ringe schneiden. Die Pilze ruesten und wenn noetig halbieren. Die restliche Butter erhitzen. Lauch und Pilze darin kraeftig anduensten. In die Suppe geben und alles weitere 10 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffelwuerfel gut weich sind. Eigelb und Rahm verquirlen. Petersilie fein hacken und beifuegen. Die Suppe noch einmal wallend aufkochen, dann vom Feuer ziehen. Die Eigelb-Rahm-Mischung unterruehren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20192 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Champagner - ein Schaumwein der besonderen KlasseChampagner - ein Schaumwein der besonderen Klasse
In den USA werden im Prinzip alle kohlensäurehaltigen Getränke auf Weinbasis als Champagne bezeichnet, doch in Deutschland ist der Begriff Champagner durch das Lebensmittelrecht geschützt.
Thema 5531 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11481 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |