Rezept Kartoffel Cordon bleu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Cordon-bleu

Kartoffel-Cordon-bleu

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17461
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce hollandaise gerinnt !
Das passiert, wenn sie zu heiß wird, oder die Butter zu schnell untergerührt wurde. Schlagen Sie ein Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser auf einem heißen Wasserbad auf, und rühren Sie die geronnene Soße vorsichtig darunter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln, mehlig kochend
- - Salz
130 g Mehl
2  Eigelb
- - Pfeffer
- - Muskat
4  Scheibe Gekochter Schinken
4  Scheibe Raclettekaese
120 g Semmelbroesel
100 ml Oel
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Cordon-bleu:

Rezept - Kartoffel-Cordon-bleu
Geschaelte und sehr klein geschnittene Kartoffeln in Salzwasser weichkochen und abgekuehlt zu einem Kartoffelbrei verarbeiten. Mit Mehl, Eigelb, Gewuerzen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in 4 gleich grossen Stuecken auf einer bemehlten Arbeitsflaeche zu einem 1/2 cm grossen Rechteck ausrollen oder auseinanderpressen. Achtung! Der Teig kann sehr klebrig sein, deshalb auf den Teig etwas Mehl streuen. Jedes Rechteck mit Schinken und Kaese belegen, zusammenklappen und die Raender fest verschliessen. In den Broeseln panieren. Oel in einer Pfanne stark erhitzen. Schnitzel darin auf jeder Seite 4 Minuten backen. Dazu passt eine Tomatensosse. * Quelle: Schoener essen im Oktober Erfasst von H. Owald Stichworte: Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15475 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3862 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 13026 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |