Rezept Kartoffel Brunnenkresse Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Brunnenkresse-Salat

Kartoffel-Brunnenkresse-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2581
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2825 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln, festkochende Salatsorte
- - Salz
1/2 Tl. Kümmel
2 Bd. Brunnenkresse
1 klein. Zwiebel
1/8 l Fleischbrühe
- - Pfeffer
2 El. Weinessig
6 El. Pflanzenöl
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Brunnenkresse-Salat:

Rezept - Kartoffel-Brunnenkresse-Salat
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit dem Kümmel nicht zu weich garen, dann pellen. Die Brunnenkresse verlesen und in lauwarmem Wasser gründlich waschen, die harten, gröberen Stiele entfernen. Die Zwiebel pellen und sehr fein würfeln. Die Fleischbrühe erhitzen. In einer Schüssel die Zwiebelwürfel zuerst mit der heißen Fleischbrühe übergießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann erst Essig und Pflanzenöl unterrühren. Die Kartoffelscheiben unterheben und mindestens zwei Stunden ziehen lassen, dann durchmischen, nachwürzen und die Brunnenkresse unterheben. Der Salat paßt hervorragend zu kleinen Flußfischfilets, zum Beispiel Barsch (Egli), Renke, Zander oder Forelle, einfach gepfeffert und gesalzen in schäumender Butter in einer Pfanne gebraten. Tip: Brunnenkresse mit ihren dicken, rundlichen Blättern ist reich an Vitaminen und schmeckt sehr würzig, nicht zu verwechseln mit der Gartenkresse, die man in kleinen Kartons mit Nährboden kaufen kann. Brunnenkresse immer sehr gut waschen und die gröberen Stengel entfernen. Kapuzinerkresse, oft als Zierpflanze gehalten, schmeckt übrigens auch gut als Salat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16686 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14854 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11758 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |