Rezept Kartoffel Broccoli Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Broccoli-Gratin

Kartoffel-Broccoli-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 32154 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
500 g Broccoli
1  mittl. Zwiebel
1/2 Tl. Thymian; getrocknet -
- - wahlweise 2 frische Stiele
200 g Schlagsahne
1 Tl. Gemuesebruehe; Instant
62.5 g Schmelzkaese; (1 Ecke)
- - weisser Pfeffer
- - Muskatnuss, gerieben
200 ml Wasser
- - Salz
5 g Butter oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Broccoli-Gratin:

Rezept - Kartoffel-Broccoli-Gratin
Kartoffeln schaelen, waschen und in Scheiben schneiden. Broccoli putzen, waschen und in kleine Roeschenteilen. Dickere Broccolistiele evtl. schaelen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schaelen und in feine Wuerfel schneiden. Frischen Thymian waschen, trockenschuetteln und die Blaettchen von den Stielen zupfen. Zwiebel, Thymian, Sahne, Wasser und Instant-Bruehe in einem Topf aufkochen. Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Broccoli ca. 5 Minuten mitgaren. 4 kleine oder 1 grosse Auflaufform leicht fetten. Kartoffeln und Broccoli mit einer Schaumkelle aus der Sahne heben und in die Foermchen verteilen. Schmelzkaese in der Sahne schmelzen lassen. Mit Pfeffer, Muskat und evtl. noch etwas Salz abschmecken. Kaesesahne gleichmaessig ueber das Gemuese giessen. Kartoffel-Broccoli-Gratin im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad / Gasherd: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun ueberbacken. Getraenke-Tip: Mineralwasser. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Diaet, Abnehmen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17224 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7703 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 9315 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |