Rezept Kartoffel Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Auflauf

Kartoffel-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5494
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26908 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln
2  Stangen Porree (Lauch)
375 g Kasseler ohne Knochen
1  Zwiebel
30 g Butter oder Margerine
30 g Mehl
1/4 l Milch
250 g Schlagsahne
2 El. körniger Senf
100 g mittelalter Gouda-Käse
- - Salz
- - Pfeffer
- - Fett für die Form
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Auflauf:

Rezept - Kartoffel-Auflauf
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kasseler in Stuecke schneiden. Kartoffeln abgiessen, kalt abschrecken, schaelen und in Spalten schneiden. Kartoffeln, Porree und Kasseler in eine gefettete Auflaufform fuellen. Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Fuer die Bechamelsauce Fett schmelzen. die Zwiebel darin anduensten, mit Mehl bestaeuben und anschwitzen. mit Milch und Sahne unter Ruehren abloeschen und aufkochen lassen. Senf unterruehren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kaese grob reiben. Sauce ueber den Auflauf geben, mit Kaese bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Gasherd: Stufe 3) ca. 20 Minuten ueberbacken. * Zubereitungszeit ca. 45 Minuten *

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27922 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147413 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16296 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |