Rezept Kartoffel Apfel Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Apfel-Salat

Kartoffel-Apfel-Salat

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Kartoffel, Apfel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29833
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3918 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
1  Kohlrabi
2  Aepfel
200 g Huettenkaese
1 Tl. Currypulver
5 El. Apfelessig
5 El. Oel
3 El. Mayonnaise
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Zucker
50 g Haselnuesse
100 g Kresse
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Apfel-Salat:

Rezept - Kartoffel-Apfel-Salat
Die Kartoffeln fast weich kochen, auskuehlen lassen. Dann schaelen und wuerfeln. Inziwchen Kohlrabi schaelen, in Scheibchen schneiden und knackig kochen, auskuehlen lassen. Die Aepfel nach Geschmack schaelen, in Schnitzchen schneiden, alles mit dem Huettenkaese in eine Schuessel geben und sorgfaeltig vermengen. Die Zutaten fuer die Salatsauce verruehren, zum Salat geben und gut mischen. Die Haselnuesse grob hacken und mit der Kresse auf dem Salat arrangieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 20006 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16421 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24797 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |