Rezept Kartoffel Apfel Puffer mit Radieschenquark

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel-Apfel-Puffer mit Radieschenquark

Kartoffel-Apfel-Puffer mit Radieschenquark

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14489
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3068 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 1/2 El. Kressesamen
1 kg Kartoffeln
1  Bd. Fruehlingszwiebeln (ersatzweise Porree oder Zwiebeln)
2  Feste Aepfel
1  Prise Getrockneter Majoran
- - Meersalz
1 Tl. Ascorbinsaeure (Vitamin C)
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Disteloel zum Braten
500 g Quark (20 %)
- - Evtl. etwas Milch
1  Bds. Radieschen
- - Kraeutersalz
1 Tl. Apfeldicksaft
1  Apfel
- - Etwas Zitronensaft
2 El. Leinsamen
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel-Apfel-Puffer mit Radieschenquark:

Rezept - Kartoffel-Apfel-Puffer mit Radieschenquark
Die Kressesamen unter fliessendem Wasser abspuelen und 4 bis 6 Tage keimen lassen. Die Kartoffeln waschen, schaelen und grob reiben. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und wuerfeln. Die beiden Aepfel waschen und grob raspeln. Kartoffeln ausdruecken, mit den Zwiebelwuerfeln, den Aepfeln, dem Majoran, ungefaehr 1/2 Tl. Meersalz, Ascorbinsaeure (verhindert das Braunwerden der Kartoffeln und Aepfel) und etwas Pfeffer mischen. Sofort in heissem Oel kleine Puffer backen und warm stellen. Den Quark eventuell mit etwas Milch verruehren. Die Radieschen putzen, waschen, die Haelfte grob raspeln und zum Quark geben. Die andere Haelfte in feine Scheiben schneiden und beiseite legen. Den Quark mit dem Kraeutersalz und dem Apfeldicksaft wuerzen. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehaeuse entfernen, den Apfel in sehr duenne Spalte schneiden. Dìe Kresse abspuelen. Abwechselnd Apfelspalte und Radieschenscheiben um den Tellerrand legen, mit Zitronensaft betraeufeln, mit der Kresse bestreuen. 2 bis 3 Puffer in die Mitte setzen, etwas Quark daraufgeben, mit Leinsamen bestreuen. Restliche Puffer und Quark separat servieren. Erfasser: Stichworte: Vollwert, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 8484 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 5320 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 2806 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.38% |