Rezept Kartoffel Pudding I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartoffel - Pudding I

Kartoffel - Pudding I

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20305
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4179 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Kartoffel - Pudding I:

Rezept - Kartoffel - Pudding I
Zuerst kocht man 1/2 Pfund abgeschaelte Kartoffeln, laesst sie kalt werden und reibt diese. Danach ruehrt man 70 Gramm Butter zu Sahne, schlaegt 4 bis 5 Eidotter dazu, thut abgeriebene Zitronenschale hinein, nach Geschmack Zucker und 1 Prise Salz, faehrt tuechtig mit dem Ruehren fort und schuettet die Kartoffeln nebst soviel zerriebener Semmel dazu, dass eine recht dicke Masse daraus wird. Fluessigkeiten duerfen weiter gar nicht daran, weil sonst der Pudding nicht zusammen haelt. Man schmiert die Puddingfurm mit Butter aus und fuellt sie mit der Masse gut halb voll, schliesst sie ganz fest zu, setzt sie in einen Kessel mit kochendem Wasser, welches bis zum Rande der Form gehen muss und laesst sie so 1 1/4 Stunde kochen. Bei jedem Pudding muss das Wasser in vollem Kochen sein und man muss darauf achten, dass die Form nicht laeuft. * Quelle: "ABC der buergerlichen Kueche" von Maria Ludolfs, erschienen 1920 - 1930 ? im Verlag Gustav Kuehn, Neu - Ruppin ** Gepostet von: F. Seifert Stichworte: Oma, Pudding

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11360 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15257 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16715 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |