Rezept Kartofelnyj Salat po russki (russischer Kartoffelsalat)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kartofelnyj Salat po-russki (russischer Kartoffelsalat)

Kartofelnyj Salat po-russki (russischer Kartoffelsalat)

Kategorie - Salat, Kartoffel, Russland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27173
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7514 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
2 El. Fruehlingszwiebeln; gehackt
2 El. Dill; gehackt
5  Essiggurken; gewuerfelt
5  Radieschen; in duennen Scheibchen
- - Einige Dillzweige
5 El. Mayonnaise
2 Tl. Worcestershire-Sauce
1 El. Tomatenketchup
2 El. Weisswein
- - Etwas Meerrettich
- - aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im Februar 1998
Zubereitung des Kochrezept Kartofelnyj Salat po-russki (russischer Kartoffelsalat):

Rezept - Kartofelnyj Salat po-russki (russischer Kartoffelsalat)
Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, noch heiss pellen, abkuehlen lassen und in Scheiben schneiden. Mit Zwiebeln, Dill, Gurken und Radieschen vorsichtig vermengen. Fuer das Dressing alle Zutaten gut mischen und unter den Salat heben. Etwa 30 Minuten durchziehen lassen und mit Dillspitzen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 13929 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 12945 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5287 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |