Rezept Karpfensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfensuppe

Karpfensuppe

Kategorie - Suppe, Fisch, Karpfen, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29157
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5481 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln
100 g Moehen
- - Salz
400 g Karpfenfilet
100 g Porree (Lauch)
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Butter o. Margarine
- - Kuemmel
- - Edelsuess Paprikapulver
- - Getrockneter Majoran
- - Ungar. Gulaschgewuerz
1/2 l Gemuesebruehe (Instant)
1 El. Tomatenmark
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
- - Etwas Kresse zum Garnieren
- - Fernsehwoche
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Karpfensuppe:

Rezept - Karpfensuppe
Kartoffeln und Moehren schaelen, waschen, kleinschneiden. In Salzwasser ca. 10 Min. garen. Fischfilet abspuelen, trockentupfen und wuerfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schaelen, wuerfeln, mit Porree im heissen Fett anduensten. Mit Kuemmel, Paprika, Majoran und Gulaschgewuerz wuerzen. Bruehe angiessen, Tomatenmark einruehren. Kartoffeln und Moehren zufuegen. Aufkochen. Fisch darin 8 Min. garziehen lassen. Abschmecken. Mit Kresse garnieren. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule :Eiweis : 40 Gramm :Fett : 12 Gramm :Kohlenhydrate : 19 Gramm :Zubereitungsz. : 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 3800 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24592 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16338 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |