Rezept Karpfenfilets in Sahne Senf Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfenfilets in Sahne-Senf-Sauce

Karpfenfilets in Sahne-Senf-Sauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4685 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g weiße Weintrauben
1  mittelgroße weiße Zwiebel
800 g Karpfenfilet
- - Salz
- - weißer Pfeffer adM.
1/8 l trockener Weißwein
1 Tl. Senfkörner
5  weiße Pfefferkörner
- - Öl zum Einpinseln des Siebeinsatzes
20 g Butter
1/2 Glas süße Sahne (100 g)
1 Tl. Dijonsenf
1 klein. Bund Sauerampferblätter
1  dünne rote Peperoni
Zubereitung des Kochrezept Karpfenfilets in Sahne-Senf-Sauce:

Rezept - Karpfenfilets in Sahne-Senf-Sauce
1. Die Weintrauben abspülen, abzupfen, halbieren und die Kernchen herausnehmen. Die Zwiebel schälen und sehr klein würfeln. Die Fischfilets abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen, in 4 Portionen teilen, beidseitig leicht mit Salz und Pfeffer bestreuen. 2. Wein mit 1/8 l Wasser, Senf- und Pfefferkörnern in den Topf geben und aufkochen. Den Siebeinsatz leicht mit Öl einpinseln, damit der Fisch nicht anklebt. Fischstücke möglichst nebeneinander hineinlegen und bei guter Mittelhitze über Dampf garen (je nach Dicke 6-8 Minuten). Fisch zugedeckt warm stellen. 3. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten. Weintrauben und 1/8 l von der durchgesiebten Flüssigkeit aus dem Dampfgarer unterrühren und 1/2 Minute bei guter Mittelhitze kochen. Sahne und Senf unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und köcheln, bis die Sauce leicht dicklich ist. 4. Sauerampfer abspülen, die Blättchen zwischen Küchenpapier trocknen, dann in Streifen schneiden. Peperoni längs halbieren, entkernen, Stiel herausschneiden. Die Schotenhälften ausspülen und in dünne Streifchen schneiden. Die Hälfte Sauerampfer kurz vor dem Servieren unter die Sauce mischen. 5. Fisch auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den restlichen Sauerampfer- und den Peperonistreifen bestreut servieren. Dazu paßt frisches Baguette oder Basmati-Reis, als Getränk ein Riesling aus dem Elsaß.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Happy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich alternHappy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich altern
Immer mehr Menschen möchten auch im Alter gut aussehen und sich natürlich wohl fühlen. Schließlich gilt es, den wohlverdienten Ruhestand aktiv zu erleben und zu genießen. „Happy Aging“ statt „Anti Aging“ lautet die Devise.
Thema 6808 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8772 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5128 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |